Werder Bremen – 1. FC Köln

Vorbericht, Tipps & Quoten

SV Werder Bremen – 1. FC Köln Vorbericht
Bundesliga: SV Werder Bremen – 1. FC Köln (Montag 12/3, 20:30 Uhr)

Der 1. FC Köln trifft am Montag (20:30 Uhr) auf den SV Werder Bremen. Zuletzt spielte Bremen unentschieden – 2:2 gegen Borussia Mönchengladbach. Köln musste sich am letzten Spieltag gegen den VfB Stuttgart mit 2:3 geschlagen geben. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften mit einer Punkteteilung (0:0) begnügt.

Nachdem der SV Werder Bremen die Hinserie auf Platz 16 abgeschlossen hatte, legte man im Verlauf eine Schippe drauf. In der Rückrundentabelle besetzt der Gastgeber aktuell den siebten Rang. Gegenwärtig rangiert die Elf von Coach Florian Kohfeldt auf Platz 14, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Bremen sind 16 Punkte aus zwölf Spielen. Zuletzt lief es erfreulich für den SV Werder Bremen, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Bremen verbuchte insgesamt sechs Siege, neun Remis und zehn Niederlagen.

Der neunte Rang der Rückrundentabelle ist Ausdruck der jüngsten Erfolgsgeschichte des 1. FC Köln. Mit lediglich 17 Zählern aus 25 Partien steht der Gast auf einem Abstiegsplatz. 46 Gegentreffer musste der Tabellenletzte im Verlauf dieser Saison bereits hinnehmen – kein Team kassierte mehr. Lediglich acht Punkte stehen für Köln auswärts zu Buche. Im Angriff weist der 1. FC Köln deutliche Schwächen auf, was die nur 24 geschossenen Treffer eindeutig belegen.

+++ In den letzten 11 von 13 Spielen von Köln in der Bundesliga sind mehr als 1,5 Tore gefallen.+++

Die letzten Auftritte waren mager, sodass Köln nur eines der letzten fünf Spiele gewann. Vier Siege, fünf Remis und 16 Niederlagen hat der 1. FC Köln derzeit auf dem Konto. Formstärke und Tabellenposition sprechen für den SV Werder Bremen. Köln bleibt die Rolle des Herausforderers.

Jetzt Wette bei bet365 platzieren!